Return to site

Kreuzeskirche Essen

Eventlocation, Kulturort, Gemeindekirche

Die Kreuzeskirche ist eine Kirche – aber weltweit einzigartig. Denn neben der Nutzung durch die evangelische Gemeinde finden Events und Veranstaltungen unterschiedlichster Art statt: von Firmenfeiern und Konferenzen bis hin zu kommerziellen Vorträgen, Seminaren und Konzerten.

Die Gemeinschaft der drei Mieter, Nutzer und Betreiber beschreibt mit den drei Begriffen „Eventlocation – Kulturort – Gemeindekirche“ die Gebäudenutzung mit multifunktionalem Veranstaltungsraum, einer Bühne mit mobiler Lichttraverse, Altar, Ambo, Taufbecken und Orgel-Spieltisch sowie mit Funktionsräumen.

Ort der Begegnung

Die Evangelische Kirchengemeinde Essen-Altstadt nutzt das Gebäude weiterhin als Gottesdienststätte, das Forum Kreuzeskirche Essen e. V. betreibt  gemeinnützige Kulturveranstaltungen und Kreativunternehmer Reinhard Wiesemann nutzt das Gebäude als „Eventlocation“ für Feiern, Kongresse und Tagungen, Ausstellungen und Konzerte.

Die Kirche ist damit städtischer Ort der Begegnung und des Dialogs, der Kultur, des Feierns, der Erinnerung und des Glaubens, dessen Impulse in die nördliche Innenstadt, die Gesamtstadt und darüber hinaus ausstrahlen.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK